ILS Kurs für unsere Hundeführer

März 2017

Ein erster Teil unserer Hundeführer bildete sich in Sachen Erster Hilfe weiter. Wir danken dem European Resuscitation Council, in Form von Lucas Pflanzl als Referenten, für die Abhaltung eines ILS (Immediate Life Support) Kurses in Hallein-Rif.

 
 

In Erster Hilfe immer am neuesten Stand zu sein und zu bleiben ist für jeden unserer Hundeführer mehr als nur eine lästige Pflicht. Zwölf Hundeführer, inklusive unseres gesamten Vorstandes, absolvierten Anfang März eine Fortbildung, bei der Reanimations- und Beatmungsmaßnahmen im Mittelpunkt standen. Ebenso war eine schnelle und aussagekräftige Patientenbefragung ein wichtige uns umfangreich behandeltes Thema. Großer Dank an dieser Stelle an unsern Hundeführer Daniel Neuhauser und unsere Erste Hilfe-Referatsleiterin Bibi Priol für die Organisation dieses Unterrichtes. Mit Lucas Pflanzl vom European Resuscitation Council konnte ein toller Referent gewonnen werden, der keine Frage unbeantwortet ließ und einen langen aber kurzweiligen Unterrichtstag lehrreich und unterhaltsam gestalten konnte. 
In zahlreichen praktischen Einheiten wurden Herzdruckmassagen, die Verwendung des Defibrillators sowie sämtliche Möglichkeiten der Beatmung und die so wichtige richtige Patientenbefragung praxisnah immer und immer wieder durchgespielt. Mit den Seminarräumen des Schloss Ries, danke Erik Hogenbirk, hatten wir perfekte Bedingungen für diesen Tag.